Das jährliche “HEIMATSHOPPEN”

Nächste Woche Freitag findet das jährliche #HEIMATSHOPPEN statt.

In diesem Jahr haben wir jedes Wochenende unser Bestes gegeben, um das Marktviertel und damit die Innenstadt mit dem Schwarzmarkt, dem Dokokino und vielen kleinen Aktionen zu beleben.
Viele Akteure im #marktviertel, im #rathausviertel und auf der Gastromeilebottrop sowie Markthändler engagieren sich täglich vor und hinter den Kulissen, um uns in unserer Innenstadt ein tolles Angebot zu unterbreiten.
Einige Läden mussten schließen, doch vor allem gab es tolle Neueröffnungen.
Im letzten Jahr hat die IG Marktviertel eine Plakataktion gestartet:
“weil Amazon keine Ausbildungsplätze schafft”.
“weil Online Shoppen einsam macht.”
“Lokal aus Leidenschaft”
Es sind nicht die Investoren und Betreiber irgendwelcher Hansazentren, die unsere Innenstadt lebendig und liebenswert machen.
Heimatshoppen ist daher ein besonderes Event mit großer Symbolkraft für uns.
Viele Gastronomen und Händler öffnen an diesem Tag ihre Lokale und Geschäfte bis spät abends für euch und haben sich Aktionen einfallen lassen. Auch die Cyriakuskirche im Marktviertel ist mit Livemusik dabei.
Die Stadt Bottrop beleuchtet die gesamte Innenstadt und auch die Jungs vom Bottroper Bier sind am Start.
Wir freuen uns auf das Event am 29.10!