Über uns


Wir sind Bottroper Bier

In Bottrop sind wir geboren und aufgewachsen.
Hier sind wir zur Schule gegangen.
Hier haben wir auch zusammen unser erstes Bier getrunken.
Wir haben zwar unterschiedliche Berufe erlernt, aber die Liebe zum Bier teilen wir bis heute einheitlich.

In geselliger Runde hatten wir uns über Lokale Biere unterhalten.
Viele Städte – auch unserer Nachbarn hier im Ruhrgebiet – haben ihr eigenes Bier.

Unser Spezialist, Arthur, hat das Brauen von der Pieke an gelernt, seinen Meister gemacht und sich zu einem Biersommelier ausbilden lassen.
Er sagt immer: „Bier ist für mich nicht nur das Pilsken am Abend.
Ich habe seit Jahren einen kleinen Braukessel und erprobe meine eigenen Bier-Kreationen und sammele die Rezepte. Bier ist ein natürliches und reines Getränk. Es ist gesund gehalt- und wertvoll. Bier zu brauen ist für mich eine Art kreative, vielseitige Leidenschaft.
Ich schaue mir auf Reisen Brauereien an, koste Biere und tausche mich mit anderen Brauern aus.
Das ist mein Hobby, Beruf und mein Leben.“

Einmal fragte er in unsere Runde:
„Wie fändet Ihr es, wenn in Bottrop wieder Bier gebraut würde?
Sollen wir in Bottrop UNSER Bier brauen? Was haltet ihr davon? Wer macht mit?“
Was für eine Frage…natürlich alle!
Die Kunst zu brauen ist nicht allen gegeben, dafür haben wir unterschiedliche Talente, Wissen oder Fähigkeiten für unser Bier zu bieten.

Wir wollen eine alte Tradition wieder zum Leben erwecken.

Seit 2019 brauen WIR mit unseren eigenen Händen Bier in Bottrop –  unser Bottroper Bier – in unserer Stadt.
Wir brauen es in Bottrop und verkaufen es selber in Bottrop für Bottrop aus unserem Kiosk.

Die Jahrzehnte lange Tradition des lokalen Bieres soll wieder aufleben.

Zum Wohl, Bottrop!

 

Unsere Art zu brauen

Wir brauen traditionell !

Hallo Bottroper-Bier Freunde!
An uns wurde schon öfter der Wunsch herangetragen, schneller und mehr zu produzieren.
Sorry, aber das geht nicht so einfach.
Räumlich sind wir eingeschränkt.
Wir haben Tanks  für die Gärung und Reifung des Bieres.
Außerdem haben wir uns für das klassische, kalte, untergärige Brauverfahren entschieden.
Aus meiner Sicht ist dieses traditionelle Brauverfahren ein Garant für eine optimale Bierqualität!
Durch die lange, kalte Reifung entwickelt unser Bier sein volles Aroma und kann dann direkt abgefüllt werden. Während der Reifung setzen sich die festen Bestandteile ab und es entsteht eine natürliche Klärung. Alle physiologisch wertvollen Bestandteile bleiben erhalten, da wir unser Bier weder filtrieren noch thermisch behandeln.
Das schmeckt man.
Und vor allem haben wir ein Bier, welches seine vitalen Inhaltsstoffe behält.
Ein solches handwerklich gebrautes Bier braucht seine Zeit und da werden wir nicht dran rütteln!

Schöne Grüße und danke für Eure Geduld!
Euer Arthur